Browsed by
Kategorie: Gastronomie

Mobiler Kaffee für Events und Feiern aller Art

Mobiler Kaffee für Events und Feiern aller Art

Als Kaffeeliebhaber hat sie jeder schonmal gesehen: die mobile Kaffeebar. Ob für Kaffee und Kaffeespezialitäten oder als Espressomaschine – die Auswahl bietet für jeden Geschmack den richtigen Kaffee. Doch wie sieht so eine mobile Kaffeebaraus, für wen eignet sie sich und was kann sie eigentlich ? 

Mobile Kaffeebar – immer und überall das deutsche Lieblingsgetränk genießen

mobile KaffeebarKlingt für die meisten von uns erstmal gar nicht schlecht. Im Winter ein Latte Macchiato, im Sommer Eiskaffee, immer und überall – lecker! Auf Hochzeiten, Firmenfeiern oder größeren Events begeistert die mobile Kaffeebar zunehmend Kaffeeliebhaber. Dabei kann man sie als Kaffeefahrrad wählen, dass viele bereits aus der Innenstadt kennen, die mobile Theke oder den Kaffeewagen. Welche mobile Kaffeebar die richtige für Sie ist, ist in erster Linie auch von der Personenzahl auf dem Event, sowie den räumlichen Beschaffenhiiten abhängig. Findet ein Event zum Beispiel draußen statt, eignen sich die Wagen besser und ist einfacher aufgestellt, als eine Kaffeetheke. Auch ein Kaffeefahrrad ist eine perfekte mobile Kaffebar für draußen. Die gut ausgestattete mobile Kaffeebar bietet darüber hinaus auch kleine Leckereien zum Kaffee an, wie Gebäckteile, Plätzchen, mit Aufpreis sogar Kuchen. So zaubern Sie direkt ein kleines Café auf Ihre Veranstaltung.

Mobile Kaffeebar – es kommt auch auf die Hochwertigkeit der Maschine an

Gerade bei Espressomaschinen und Maschinen für Kaffeespezialitäten sollten Sie sich den Caterer einer mobilen Kaffeebaraber genauer ansehen, damit Sie besten Kaffee genießen können. Denn billige Maschinen und billige Kaffeebohnen oder gar vorgemahlener Kaffee machen einen deutlich schlechteres Ergebnis des Getränks aus. Besser wählt man Anbieter mit Maschinen aus, die mit einer Kaffeemühle arbeiten. Wird der Kaffee frisch gemahlen ist er in der Regel deutlich besser als bereits vorgemahlener Kaffee. Diese Maschinen sind aber teurer und leicht gefährdet beim Transport einer mobilen Kaffeebar beschädigt zu werden. Aus diesem Grund arbeiten auch nicht alle Anbieter mit diesen. Gerade bei den Kaffeespezialitäten muss auf gut aufgeschäumte Milch geachtet werden. Lassen Sie sich den Aufschäumer zeigen und testen Sie einen Cappuccino – mit diesem testen Sie gleichzeitig die Fähigkeiten der Espressomaschine, als auch die des Milchaufschäumers.

Eine mobile Kaffeebar sind oftmals sehr unkompliziert einsetzbar

Die mobile Kaffeebar kommt meist ganz ohne Wasser- und Stromversorgung aus. Das macht sie besonders flexibel einsetzbar. Gerade bei Veranstaltungen im Freien ein absoluter Pluspunkt. Allerdings darf der Caterer selbst nicht zu weit entfernt sein, da die voll beladenen Kaffeewagen keine zu großen Strecken zurücklegen können oder nur für hohe Transportkosten. Wenn Sie eine mobile Kaffeebar mieten möchten, sollten Sie daher unbedingt diesen Punkt vorher abklären.

Die mobile Kaffeebar als Mietobjekt

Preislich ist das Prinzip bei fast allen Anbietern der mobilen Kaffebar gleich. Sie mieten die mobile Kaffeebar für einen bestimmten Mietpreis am Tag und bekommen zusätzlich alle Leistungen, wie die Reinigung der Maschinen, Auf- und Abbau, sowie den Transport dazu. Meistens ist auch das Personal bereits inbegriffen.

 

Terrassenkamin – Gemütlichkeit garantiert

Terrassenkamin – Gemütlichkeit garantiert

In wenigen Wochen beginnt endlich wieder die Zeit, wo man die Abende auf der Terrasse gemütlich ausklingen lassen kann. Da es dennoch etwas kühler werden kann, benötigen wir Verbraucher eine Quelle, die für Wärme sorgt. Genau aus diesem Grund wurde der Terrassenkamin entwickelt und auf den Markt gebracht. Das Beste an solch einem Terrassenkamin ist, dass keine Genehmigung zur Aufstellung benötigt wird. Ebenso ist keine Verbindung zu einem Schornstein notwendig.

Aufstellung von einem Terrassenkamin – flexibel

TerrassenkaminUm einen Terrassenkamin aufzustellen, werden uns Verbrauchern gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass es zahlreiche Modelle mit den unterschiedlichsten Variationen gibt. Darunter zählt beispielsweise ein Terrassenkamin, welcher fest an einer Ecke auf der Terrasse eingebaut werden kann. Zum anderen gibt es diese Terrassenkamine mit einem rollbaren Untersatz. Welcher Kamin zur Anwendung kommt, hängt in der Regel von der Größe der Terrasse ab. Besonders schön daran ist, dass ein geschickter Handwerker sich selbst aus den vielen unterschiedlichen Materialien aus einem Baumarkt einen individuellen Kamin zaubern kann. Ob der Abzug dabei zylinderförmig oder eckig sein soll, ist jedem Selbst überlassen.

Terrassenkamin – qualitativ hochwertige Materialien

Damit ein Terrassenkamin für die Ewigkeit gewappnet ist, besteht dieser aus hochwertigen Materialien. Dazu gehört beispielsweise Kupfer, Edelstahl oder Guss. Der Vorteil an diesen Materialien ist, dass diese witterungsbeständig, säurefest und sehr robust sind. Hinzu kommt, dass bei rollbaren Terrassenkaminen darauf geachtet wird, dass diese schwer sind. Somit wird sichergestellt, dass die Kamine nicht bei einem Windhauch von der Terrasse gefegt werden. Des Weiteren wird viel Wert darauf gelegt, dass der Herdgusssockel hitzebeständig ist.

Terrassenkamin – unzählige Anwendungsmöglichkeiten

Um die Abende auf der Terrasse noch gemütlicher zu gestalten, werden viele Terrassenkamine gleichzeitig mit anderen Funktionen ausgestattet. Die Größte dabei ist die Grillfunktion. So wird sichergestellt, dass kein Gast hungern oder frieren muss. Damit der Gastgeber das saftige Stück Fleisch vom Grill gleich auf den Tisch bringen kann, ist der Grill in der Regel schwenkbar. Außerdem kann ein Terrassenkamin zusätzlich eine Funkenschutzhaube vorweisen. So wird verhindert, dass keine Funken vom Kaminholz auf die Kleidung gelangen.

Welcher Terrassenkamin ist der Richtige?

Für den Fall, dass Sie unsicher sind, welcher Terrassenkamin für Sie der Richtige ist, besteht die Möglichkeit vorher mit Fachpersonal in Kontakt zu treten. Um gleich alle Fragen beantwortet zubekommen, einfach das hinterlegte Kontaktformular ausfüllen. Eine schnellstmögliche Antwort ist garantiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich die vielen Modelle in einer Ausstellung persönlich anzuschauen. Um nicht vor einer verschlossenen Tür zustehen, bitte einen Termin vereinbaren.

Gute Restaurants in Düsseldorf

Gute Restaurants in Düsseldorf

Düsseldorf ist eine Rheinmetropole mit Charme. Hier genießt man in geselliger Runde gerne mal ein köstliches Essen am Rheinufer oder probiert im japanischen Viertel leckere Köstlichkeiten aus Fernost. Das japanische Zentrum liegt hier und bietet rund 6500 hier ansässigen Asiaten und Feinschmeckern reichlich Möglichkeit, exotische Speisen zu genießen. Aber auch für alle Anderen, die auf der Suche nach besonderen Mahlzeiten sind, bietet die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen viele gute Restaurants in Düsseldorf. Gute Restaurants in Düsseldorf stellen wir Ihnen hier vor:

The Bull Steak Expert

Gute Restaurants in DüsseldorfWenn Argentinier über London nach Düsseldorf kommen um hier ein exquisites Restaurant zu eröffnen, dann darf man sich auf besondere Genüsse freuen. Der gebürtige Argentinier Daniel Veron hatte in der britischen Hauptstadt eines der besten Steak Restaurants der Stadt in Betrieb, entschloss sich dann aber, ein weiteres Restaurant zu eröffnen, und zwar im Rheinland. In der erklärten Lieblingsstadt bietet der Südamerikaner natürlich bestes Rindfleisch und auserwählter Speisen aus seiner fernen Heimat an, sowie erlesene internationale Köstlichkeiten und beste Weine von privaten Winzern. Ein Gourmettempel der Extraklasse!

Amano Verde

In dieser grünen Oase in der Hammerstraße kommen vor allem Vegetarier und Veganer voll auf ihre Kosten. Wenn Sie gute Restaurants in Düsseldorf suchen, sollten Sie als Liebhaber von Fleischfreien Mahlzeiten unbedingt hier halt machen. Am Herd steht ein überzeugter Veganer der es versteht seine Gäste mit kreativen Gerichten zu überzeugen. Neben ausgefallenen, fleischlosen Speisen werden hier für Gäste mit besonderen Bedürfnissen auch Laktosefreie Gerichte angeboten.

d`Vine

Gute Restaurants in Düsseldorf gibt es zahlreich. Aber wer seinen Gaumen mit ganz besonderen Gerichten beglücken möchte, dem empfehlen wir das gemütliche d`Vine in der Lorettostraße. In einem ungezwungenen Ambiente, das mit zartem Kerzenlicht für romantische Stimmung sorgt, werden erlesene Speisen mit internationalem Flair angeboten. Ganz gleich ob man sich für ein drei Gänge Menü oder ein Gericht a la Carte entscheidet, man darf den erfahrenen Köchen stets über die Schulter sehen. Zu den erlesenen Köstlichkeiten präsentiert man im d`Vine beste Weine aus aller Herren Länder. Ein Genuss für alle Sinne. Wer gute Restaurants in Düsseldorf sucht, der kommt an dieser Top Adresse in der Rheinmetropole einfach nicht vorbei.

ZEN. La cuisine vietnamienne

Wo 6500 Asiaten leben, da findet man natürlich auch gute Restaurants in Düsseldorf, die fernöstliche Küche anbieten. Einer der Top Adressen für köstliche Gerichte aus Fernost ist das ZEN. In diesem speziellen Ambiente vereint man traditionelle asiatische Lebensart mit modernen Elementen. Wer abseits der üblichen Großraum Chinesen Restaurants speisen möchte, und gute Restaurants in Düsseldorf sucht, sollte hier in die Ackerstr. nach Düsseldorf-Flingern kommen. Hier wird ohne Glutamat und stets mit frischen Zutaten gekocht, um den Gästen ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis bieten zu können.

 

Die Geselligkeit in Stand halten – Die Restaurants in Stuttgart sind für Sie da

Die Geselligkeit in Stand halten – Die Restaurants in Stuttgart sind für Sie da

Mit Ideenvielfalt und einfallsreichen Engagement werden die Besucher immer wieder überrascht und verwöhnt. Auf diese Weise entstehen durchweg neue Geschmackserlebnisse. Es kommt bei den neuen Entdeckungen zur Erweiterung des persönlichen Horizonts und der Spaß ist selbstverständlich sichergestellt.

Einfach lecker einkehren

Jene Verbindung ist zweifellos der perfekte Start in ein entspanntes Wochenende. Etliche Restaurants in Stuttgart können mit diversen Auszeichnungen punkten. Das macht sich sowohl in der Küche als auch im Service bemerkbar.Manchmal kann es nicht der heimische Herd sein. Die Abwechslung der Gerichte wird gewünscht und man möchte so richtig gut speisen. Dank der diversen Restaurants in Stuttgart kann dieses Projekt sofort und unproblematisch in die Tat umgesetzt werden. So kann man richtig gut essen gehen sowie es sich schmecken lassen. Stuttgart offeriert seinen Bewohnern und Gästen ein hervorragend kulinarisch erschlossenes Angebot. Auch sehr verwöhnte Gaumen werden in Stuttgart absolut nicht frustriert sein. Vorzügliche Gerichte sowie eine umfangreiche Speisekarte sind für einen tollen Abend meist die Voraussetzung. Dieses Erlebnis kann mit den vielen kulturellen Angeboten gern kombiniert werden.

Restaurants Stuttgart: Erfahren Sie mehr

In den Restaurants in Stuttgart über den Tellerrand schauen

Vielleicht möchten Sie Ihren kulinarischen Horizont ausweiten? Klassische Gerichte schmecken zwar im Regelfall, aber manchmal mag es auch etwas Ausgefallenes sein. Exotische Gerichte oder diverse kleine Gerichte zum Ausprobieren sind bestimmt eine willkommene Abwechslung. Die Restaurants sind diesbezüglich bestens ausgestattet.  Es lohnt sich also, wissbegierig zu bleiben. Das Essen in Gesellschaft schmeckt einfach viel besser. In einer heiteren Runde können Sie sich austauschen und einfach wohlfühlen. Deswegen ist die nächste Familienfeier in einem der zahlreichen traumhaften Restaurants in Stuttgart ideal positioniert. Spezielle Gruppenangebote sind auf Angebote stets realisierbar. Auch Themen-Abende werden meist durchgeführt. Der Genuss kann die ideale Symbiose mit Unterhaltung und Geselligkeit behandeln.

Erlebnisgastronomie ist bei den Restaurants in Stuttgart gefragt

Das Einzigartige ist stets ein Magnet. Inzwischen ist die so genannte „Erlebnisgastronomie“ in aller Munde. Der Besuch in den Restaurants Stuttgart wird auf diese Weise für Sie zum unvergesslichen Event werden. Lassen Sie sich überraschen und vielleicht auch etwas verzaubern. Hier wird Ihnen zweifellos etwas schönes geboten. Die perfekte Geschenkidee haben Sie also bereits gefunden. Ihre Restaurants in Stuttgart werden Sie gern willkommen heißen. Gutes Essen ist wahrer Luxus. Hierbei handelt es sich natürlich nicht nur um die Nahrungsaufnahme. Vielmehr geht es um ein stimmiges Ambiente, wertige Zutaten und ein individuelles Angebot. Mit all diesen Fakten können vielen Restaurants in Stuttgart glänzen. Das lukullische Spektrum wird dabei so vielfältig, dass die verschiedensten Geschmäcker ausgezeichnet bedient werden. So wird der Restaurant-Besuch zum Erlebnis.

Matcha Tee kaufen – auf die Qualität kommt es an!

Matcha Tee kaufen – auf die Qualität kommt es an!

Wer Matcha Tee kaufen möchte, der sollte wissen, dass es sich in den letzten Jahren nicht um eine wirkliche Neuerfindung handelt, sondern bei dem traditionellen Getränk aus Japan eher um eine Wiederentdeckung. Viele tolle Eigenschaften werden dem intensiv grünen Tee zugeschrieben und damit wird er so beliebt.

Warum Matcha Tee kaufen?

Matcha Tee kaufen_2Bei dem Matcha-Tee handelt es sich um einen gemahlenen grünen Tee. Aus China stammt die Pflanze und seit Jahrhunderten wird sie dort verwendet. In verschiedenen Praktiken wird sie als Heilpflanze genutzt. Aus Japan kommen in der heutigen Zeit die besten Matchas. Ein Zen Meister hatte hier schließlich im 12. Jahrhundert das Wissen über die Herstellung und die Nutzungsarten von dem grünen Getränk importiert. Durch die wachmachende Wirkung von dem Matcha waren auch die buddhistischen Mönche begeistert. Sie wollten Matcha Tee kaufen, um längere Zeit nach dem Genuss zu meditieren. Der Matcha Tee fand dann im 16. Jahrhundert den Weg in das Ritual der Tee Zeremonie, das in Japan für Bildung und Kultur steht. Mit einem Tee werden Verhandlungen und Besprechungen begonnen und mit dem Tee werden Gäste empfangen.

Was ist bei dem Tee zu beachten?

Wer Matcha Tee kaufen möchte, interessiert sich oft allgemein über den Tee. Die Teesträucher werden mit Matten aus Bambus oder mit Netzen vor der Ernte abgedunkelt. Die Anreicherungen von den wertvollen Inhaltsstoffen werden durch das Beschatten gefördert. Damit werden Geschmack und auch Farbe beeinflusst. Die Teeblätter werden nach dem Ernten der schonenden Behandlung mit Wasserdampf unterzogen und dann getrocknet. Mit einem Granitmörser werden am Ende nur die zartesten Blatteile zu dem feinen grünen Pulver vermahlen. Wer also den Matcha Tee kaufen will, der findet im Handel auch Bio-Produkte. Der Kauf kann sich lohnen, auch wenn sie teurer sind. Hochwertige Sorten sind dabei rar und sie werden nur von wenigen Herstellern angebaut. Bereits die Menge von nur 30 Gramm kann hier zwischen dreißig und fünfzig Euro kosten. Viele möchten Matcha Tee kaufen, der in Japan als ein exklusives Luxus-Getränk gilt.

Weshalb ist der Tee so besonders?

In besonders hoher Menge werden wertvolle Inhaltsstoffe im Matcha Tee gefunden. Es wird das gesamte Teeblatt verwendet und somit ist alles konzentrierter wie bei dem normalen grünen Tee. Viele möchten gerne Matcha Tee kaufen, weil Teein konzentrationsfördernd und anregend wirkt. Bei Theanin handelt es sich um eine Aminosäure, welche aufnahme- und reaktionsfähig macht. Zudem sorgt sie für positive Grundstimmung und für Entspannung. Tannin wirkt desinfizierend und beruhigend auf den gereizten Magen-Darm-Trakt. Viele möchten auch wegen den Vitaminen den Matcha Tee kaufen, denn sie wirken positiv auf Immunsystem, Nerven, Haut und Augen. Die positive Wirkung von dem grünen Getränk kann sich bei dem regelmäßigen Konsum richtig entfalten.