Browsed by
Schlagwort: Badezimmer

Ratgeber Duschtoilette, welche ist für Sie geeignet

Ratgeber Duschtoilette, welche ist für Sie geeignet

Eine Duschtoilette ist eine Kombination aus Bidet und WC. Hierbei reinigt die Duschtoilette Intimbereich und Gesäß nach der Benutzung des WC’s. Bei dieser Reinigung wird vorgewärmtes Wasser benutzt, dieses kommt aus einem ausgefahrenen Sprüharm. 

Duschtoilette mit Gesäßdusche

duschtoiletteDer wesentliche Bestandteil der Duschtoilette ist die Gesäßdusche mit integrierten Sprüharm. Durch die einfache und zielgenaue Einstellung des Sprüharms, kommt das Wasser nur dahin, wo es auch benötigt wird. Weiterhin kann die Temperatur des Wassers exakt eingestellt werden. Doch auch die Stärke des Wasserfalls lässt sich genau einstellen. So kann der Benutzer zwischen sanft und massierenden Druck entscheiden. Die Einstellungen der Duschtoilette sind individuell und vom Benutzer abhängig. Bei einigen Duschtoiletten ist es sogar möglich, verschiedene Benutzerprofile zu speichern. Wer auf Toilettenpapier verzichten will, der sollte sich eine Duschtoilette mit integrierten Warmluftföhn aussuchen.

Die Duschtoilette bringt viele Funktionen mit sich

Die WC-Toiletten in Deutschland sind zwar noch nicht so weit wie die in Japan, jedoch bieten die Duschtoiletten hierzulande eine Vielzahl an Funktionen an. Hierunter fallen zum Beispiel:

– Gesäßdusche
-Benutzerprofile
– Föhn
– Ladydusche
– Geruchsabsaugung
– Sitzheizung
– Fernbedingung
– Nachtlicht.

Die Duschtoilette ist für Jedermann geeignet

Die Duschtoiletten können von jedem Menschen benutzt werden, welcher einen großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene legt. Dabei ist es völlig egal, ob jung oder, groß oder klein – diese WC- Dusche kann von jedem genutzt werden. Durch die einfache Bedienung können auch Kinder die Gesäßdusche nutzen. Hierbei ist jedoch anzumerken, dass Kleinkindern wahrscheinlich geholfen werden muss. Für ältere Menschen und Personen, die sich nur eingeschränkt bewegen können, ist diese WC-Dusche besonders gut geeignet. Dank der vielen extra Funktionen, ist es diesen Menschen möglich selbstständig auf Toilette zu gehen. Somit sind diese Menschen nicht auf fremde Hilfe angewiesen.

Die Duschtoilette und der Preis

Die WC-Dusche ist in der Anschaffung nicht ganz billig. Die günstigen Systeme fangen bei ca. 1300 Euro an und enden bei ca. 4000 Euro. Zusätzlich zu den Anschaffungskosten müssen auch noch die Kosten der Montage kalkuliert werden. Noch teurer wird die Montage, wenn Stromleitungen und ein Wasseranschluss verlegt werden. Ambiotionierte Heimwerker können Kosten bei der Montage sparen, wenn diese den Aufbau selber vornehmen. Weiterhin muss auch noch ein Dusch-WC Aufsatz angeschafft werden. Die Kosten hierfür liegen in einem Preisrahmen zwischen 400 Euro bis zu 2000 Euro für die Top-Modelle.
Zwar sind diese Kosten hoch, doch die Vorteile die eine solche Duschtoilette mit sich bring, können sich sehen lassen. Dies sind vor allem:

– der Komfort und die Hygiene
– Selbstständige Toilettennutzung sogar für ältere Menschen
– Bidet ist überflüssig