Genießen Sie dank eines Wohnmobils einen naturnahen Urlaub

Genießen Sie dank eines Wohnmobils einen naturnahen Urlaub

Gibt es etwas Befreienderes oder Aufregenderes als einen Roadtrip mit dem Weinsberg Wohnwagen zu unternehmen? Sie müssen nicht die Great Ocean Road oder die Route 66 entlangfahren, um dieses Gefühl zu erleben: Auch in Europa gibt es tolle Touren. Als kleine Inspiration für Ihr nächstes Abenteuer finden Sie hier eine Liste mit unglaublichen und naturnahen Wohnmobilrouten in Europa.

Auf den Spuren der Nibelungen durch Deutschland

Der Rheinische Sagenweg ist eine der spektakulärsten Touristenrouten in Deutschland. Er folgt dem Rhein und verläuft auf rund 580 km zwischen Düsseldorf und Mainz. Die fast schon melodramatischen Naturlandschaften, wie die Lorelei und der Laacher See, haben viele Künstler zu Sagen und Legenden inspiriert, und diese Orte haben über die Jahrhunderte nichts von ihrem mystischen Zauber verloren. Rund 100 Sehenswürdigkeiten an fast 50 verschiedenen Orten entführen Sie auf eine Reise durch die Geschichte.

Auf Italiens Gipfeln

Der Passa dello Stelvio (oder Stilfser Joch) ist der höchste asphaltierte Gebirgspass Italiens. Er verbindet die Südtiroler Stadt Bormio in der Lombardei mit der Gemeinde Prato allo Stelvio. Diese Strecke ist eine der landschaftlich eindrucksvollsten Bergstraßen in den Alpen: Neben der wunderschönen Berglandschaft, dem Piz de las Trais Linguas („Gipfel der drei Sprachen“) und dem tosenden Saènt-Wasserfall gibt es zahlreiche anspruchsvolle Kurven, die passionierte Wohnmobilfahrer lieben werden.

Über französische Berge und vorbei an Palmen

Die berühmteste französische Autobahn verbindet Thonon-les-Bains am Genfer See mit Menton an der Côte d’Azur. Die Route des Grandes Alpes führt über 16 Alpenpässe und rund 16.000 Höhenmeter, bis man nach etwa 700 Kilometern sein Ziel an der sonnigen Mittelmeerküste erreicht. Einige der höchsten Gipfel der Alpen sind Teil der imposanten Bergwelt dieser Route, darunter der Col de l’Iseran mit seinen beeindruckenden 2.764 Metern Höhe. Je nach Jahreszeit können Sie von Ihrem Weinsberg Wohnwagen aus sogar die Radfahrer der Tour de France beobachten.

Eine Reise quer durch Nordeuropa

Die Königsstraße, eine der ältesten Panoramastraßen Skandinaviens, ist seit jeher die wichtigste Ost-West-Verbindung Nordeuropas. Von den norwegischen Bergen bis ins russische Sankt Petersburg führt diese Route über Oslo, Stockholm, die schwedischen Åland-Inseln und die finnische Hauptstadt Helsinki. Dank der landschaftlichen Vielfalt – von den Hauptstädten bis hin zu den abwechslungsreichen Landschaften – wird die Reise auf dem fast 1.450 km langen skandinavischen Abschnitt nie langweilig.

Island: Unter den Nordlichtern

Ganz Island kann man in etwa 14 Stunden über die Ringstraße umrunden, aber wenn Sie sich für die 1.300 km lange Strecke Zeit nehmen und unterwegs viele Stopps einlegen, entdecken Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten, die Island zu bieten hat. Zahlreiche Naturschauspiele, wie die tosenden Wasserfälle Gullfoss und Seljalandsfoss, und die Hauptstadt Reykjavik warten hier auf Sie. In den Monaten um die Sonnenwende, vor allem auf den ländlicheren Abschnitten der Strecke, können Sie sogar das farbenprächtige Nordlicht am Himmel tanzen sehen.

Mehr zum Thema Wohnwagen finden Sie außerdem in den folgenden Beiträgen:

Der Wohnwagen mit hohen Ansprüchen

Wohnwagen mit dem Namen Tabbert – woher kommen sie?

 

 

Kommentare sind geschlossen.