Mobilitätseingeschränkten Menschen Ihre Freiheit zurückgeben

Mobilitätseingeschränkten Menschen Ihre Freiheit zurückgeben

Es ist nicht leicht mit anzusehen, wie einst gesunde und fitte Menschen gepflegt werden müssen. Auch wenn wir an dieser Situation nichts gänzlich ändern können, kann dazu beigetragen werden, dass pflegebedürftige Menschen auch in dieser schwierigen Situation so mobil bleiben, wie es nur geht. Oft hilft hier der Pflegerollstuhl.


Pflegerollstuhl
Ein Rollstuhl gibt den mobilitätseingeschränkten Menschen ihre Freiheit zurück.

Dabei handelt es sich nicht um einen simplen Rollstuhl wie ihn jeder kennt. Diese sind besser gepolstert, etwas schwerer und für Patienten gedacht, die nicht mehr in der Lage sind selbstständig Fahren zu können. Aus diesem Grund ist die bessere Polsterung auch nötig. Demzufolge braucht es einen akkubetriebenen Motor oder eine Person die den Stuhl schiebt. Das bedeutet, es muss eine schwere Beeinträchtigung der Selbständigkeit vorliegen. Daher ist unter bestimmten Voraussetzungen auch ein Zuschuss der Krankenkasse möglich.

Kommentare sind geschlossen.