Was macht München so beliebt?

Was macht München so beliebt?

München boomt! Touristen aus der ganzen Welt wollen die Landeshauptstadt im Herzen Bayerns jedes Jahr kennenlernen. Trotz hoher Miet- und Lebenshaltungskosten entscheiden sich zahlreiche Menschen dafür, ihren Lebensmittelpunkt in die Millionenmetropole an der Isar zu verlagern. Da kommt natürlich schnell die Frage auf: Warum wirkt die Großstadt so anziehend und was macht das besondere Lebensgefühl vor Ort aus? Wir haben uns in den Großstadtdschungel gewagt und sind der Sache auf den Grund gegangen.


Bayerisches Lebensgefühl als Magnet

In Deutschland und auf der ganzen Welt gibt es viele sehenswerte und lebenswerte Großstädte, aber das bayerische Lebensgefühl macht München zu einem einzigartigen Ort. Das Treiben auf den Straßen ist stets geprägt von Gemütlichkeit und Gelassenheit. Besonders im Sommer tummeln sich in allen Stadtvierteln Menschen in den urigen Biergärten und stoßen bei entspannter Stimmung mit Freunden und Kollegen an. Die Krüge sind dabei nicht selten mit Bier aus einer der zahlreichen Brauereien der Stadt gefüllt. In den Parks finden sich oftmals junge Menschen zusammen, um bei einem Picknick abzuschalten oder im Englischen Garten Surfern beim Vollführen von Kunststücken auf dem berühmten Eisbach zuzusehen. Abends locken die Restaurants mit leckeren, bayerischen Schmankerln. Sogar Vegetarier und Veganer werden hier fündig. Aber auch kulinarische Köstlichkeiten aus vielen weiteren Teilen unserer Erde landen in der Landeshauptstadt auf den Tellern.

Optimale Lage zwischen Alpenflair und Berlin

Die Lage Münchens könnte nicht besser sein. An manchen Tagen lassen sich im Süden die majestätischen Gipfel der Alpen erkennen – ein beeindruckendes Bild. Die Bergwelt ist im Sommer, wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Skifahrer. Besonders an den Wochenenden vergnügen sich viele Einwohner inmitten der atemberaubenden Naturlandschaft. Aber auch Italien, Kroatien und das Meer befinden sich in Reichweite für Kurztrips. Zudem ist die Stadt sehr gut angebunden. Der Flughafen fungiert als internationales Drehkreuz für Touristen und Geschäftsreisende. Mehrere Autobahnen und Bahnstrecken erstrecken sich in alle Himmelsrichtungen und bringen Reisende dank guter Verbindungen rasch ans Ziel. Mit dem Zug lässt sich beispielsweise Berlin, die deutsche Hauptstadt in rund vier Stunden erreichen. Aber auch für fast alle anderen namenhaften Orte in Europa finden sich passende Anschlüsse. Das lockt auch Pendler. Damit die vielen Pendler oder diejenigen die aus Arbeitsgründen längere Zeit in München sind, Ihren kompletten Aufenthalt alleine verbringen, sorgt München Escort für Gesellschaft.

Karrierechancen dank florierender Wirtschaft

In der Metropolregion haben sich auch viele namenhafte Firmen niedergelassen, die den Motor der Wirtschaftskraft vor Ort ausmachen. BMW, Siemens, MAN, die Münchner Sparkasse und auch die Münchener Rückversicherung zählen zu großen und beliebten Arbeitgebern. Dementsprechend besteht eine hohe Nachfrage nach entsprechenden Fachkräften. Fast eine Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigte zählt der Arbeitsort. Damit ist die bayerische Landeshauptstadt ein attraktiver Standort für Arbeitnehmer, die Karrierechancen wahrnehmen möchten, ebenso, wie für Geschäftsleute, die ihr Netzwerk erweitern wollen. Zusätzlich bilden sich viele Studenten an den ortseigenen Hochschulen, wie der Ludwig-Maximilians-Universität weiter und möchten danach ihr Können am Arbeitsmarkt unter Beweis stellen.

Weitere Informationen über München können Sie lesen unter:

Top Städteurlaube in Deutschland

Kommentare sind geschlossen.