Immer sicher verpackt mit der Textilbandumreifung

Immer sicher verpackt mit der Textilbandumreifung

Damit Pakete aufgrund von ihrem Gewicht nicht aufgehen oder das Pakete auf einer Palette nicht verrutschen, bietet sich die Sicherung mit der Textilbandumreifung an. Gerade bei der Umreifung mit Textilband gibt es eine Vielzahl an Unterschiede, wie man nachfolgend in diesem Artikel erfahren kann. 

Das ist die Textilbandumreifung

Wenn die Rede von einer Textilbandumreifung ist, so handelt es sich hierbei um ein Band, was um ein Paket gelegt wird. Damit es auch für die notwendige Sicherheit bei der Verpackung sorgt, wird dieses Band dann entsprechend angezogen und verschlossen. Dieses Textilband bietet dann nicht nur Sicherheit, dass zum Beispiel ein Karton nicht aufgrund vom Gewicht und dem Inhalt aufbrechen kann. Auch in anderer Hinsicht ist das Textilband nützlich, da man es zum Beispiel beim Transport hier besser tragen kann. Da man es hier einfach am Textilband nehmen kann. Beim Textilband das aus Polyester hergestellt wird, gibt es Unterschiede in der Breite. So gibt es hier Breiten beim Textilband von 9 bis 19 mm. Welche Stärke sich beim Band anbietet, hängt natürlich immer davon ab, was man damit sichern möchte. Je schwerer hier das Gewicht von einem Paket ist, umso stärker muss auch das Band sein.

Unterschiede bei der Textilbandumreifung

Aber auch bei der Textilbandumreifung an sich gibt es abweichende Verfahren. So gibt es hier vollautomatische Maschinen, die alle Schritte selbstständig und basierend auf den gemachten Einstellungen, durchführen, ein Umreifungsgerät oder auch Umreifungsautomat genannt. Es gibt aber auch die Möglichkeit der Umreifung mit der Hand. Hierbei wird das Textilband von einer Rolle entnommen, um das Paket gelegt und dann entsprechend mit einem Handzug angezogen, bis es die notwendige Stärke hat und eng um das Paket liegt. Die Sicherung vom Band erfolgt dann entweder durch eine Verschweißung, in dem mit Wärme das Bandende erhitzt wird. Es gibt aber auch die Möglichkeit der Sicherung mit Metallklemmen. Diese sind verzinkt und können dadurch nicht so schnell rosten. Welche der Varianten sich anbietet, hängt vom Einzelfall. So zum Beispiel in welchem Umfang man mit dieser Methode Pakete sichern möchte. Je größer die Anzahl ist, macht sich natürlich hinsichtlich dem Aufwand, eine automatische Maschine bezahlt. Natürlich spielt aber auch eine Rolle, wie groß das Paket ist. Das darf gerade bei der Verwendung von Maschinen, nicht unbegrenzt groß sein.

Kosten bei der Textilbandumreifung

Möchte man jetzt seine Pakete so zusätzlich noch sichern, so kann man zwischen den beschriebenen Varianten wählen. Je nachdem für welches der Angebote man sich entscheidet, gibt es Preisunterschiede. So gibt es hier Set-Angebote, die alles Notwendige für die Umreifung beinhalten ab einem Preis von 500.00 Euro schon im Handel. Gerade basierend darauf in welchem Umfang man die Textilbandumreifung in seinem Unternehmen einsetzen möchte, sollte man sich die Modelle ansehen, sie vergleichen und dann entscheiden, was hier am besten zum Bedarf passt. Denn die Bänder brauchen ganz unterschiedliche Branchen. Hotels beispielsweise benutzen diverse Bänder, weil viele Gegenstände mit unterschiedlichem Gewicht transportiert werden. Möbelstücke z.B. wiegen mehr als Handtücher und erfordern daher eine andere Umreifung. Um die Entscheidung entwas leichter zu machen kann man sich bei Europack24 GmbH über die möglichen Varianten informieren, hier finden Sie auch etwas dazu.

Kommentare sind geschlossen.